Suche:
 Inhalt


Oberberg - Heftige Gewitter, Starkregen, Schneechaos, Stürme: Wir alle haben schon Unwetter erlebt. In den vergangenen Jahren nahm die Zahl der Ereignisse zu. Durch den Klimawandel können sich die Unwetterereignisse häufen. Zur individuellen Notfallvorsorge gehört deshalb auch die Vorbereitung auf Unwetter ... mehr


Engelskirchen/Waldbröl - Bei einem Unfall sind am Montag um 01.53 Uhr zwei Personen mit einem VW von der L136 abgekommen und haben sich dabei leichte Verletzungen zugezogen. Ein 23-jähriger Engelskirchener fuhr auf der L136 in Richtung Ründeroth und beabsichtigte auf die Straße "Im Krümmel"/L307 abzubiegen. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Tor. Im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war der 23-Jährige nicht ... mehr

Waldbröl - Am Samstagabend (20. April) hat ein Autofahrer auf der Bahnhofstraße einen E-Scooter beim Überholen zu Fall gebracht und ist anschließend geflüchtet. Gegen 21.15 Uhr war der 34-Jährige von der Vennstraße aus kommend in Richtung Friedenstraße unterwegs, als ein roter Kleinwagen den E-Scooter überholen wollte. Dabei kam es zu einer Berührung, in dessen Folge der 34-Jährige aus Waldbröl zu Fall kam und sich dabei leichte Verletzungen zuzog. Der rote Kleinwagen flüchtete in Richtung der Homburger Straße ... mehr
ANZEIGE


Waldbröl - Nach dem Brand in einem Wohnheim in der Straße "Pulvermühle" hat die Kriminalpolizei die Brandermittlungen aufgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen war das Feuer am Donnerstag (18. April) gegen 15:10 Uhr in einem Zimmer im Erdgeschoss ausgebrochen. Mitbewohner und Mitarbeiter des Wohnheims hörten Hilferufe aus dem Zimmer. Gemeinsam brachte sie den 61-jährigen Bewohner dieses Zimmers ins Freie und löschten den Brand. Trotz Reanimationsmaßnahmen des Rettungsdienstes verstarb der Mann noch vor Ort. Fünf weitere Personen zogen sich leichte Verletzungen zu, einer von ihnen wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt. Die Brandermittler haben die Ermittlungen bezüglich der Brandursache aufgenommen ... mehr
Journal - Blaulicht - Politik - Anrainer - Gesundheit-Fitness-Wellness

Bergisches Land - Einmal im Jahr haben die Innungsbäcker aus Leverkusen, Rhein-Berg und Oberberg die Möglichkeit, die Qualität ihrer Brote und Brötchen auf den Prüfstand zu stellen und einer freiwilligen Qualitätsprüfung unterziehen zu lassen. Dem Aufruf der Bäckerinnung Bergisches Land sind in diesem Jahr sechs Innungsbäcker gefolgt, eingereicht wurden über 60 Proben. Und die Ergebnisse der Brotprüfung sprechen erneut ganz eindeutig für sich: Sechs Mal „Gold“, 38 x „sehr gut“ und 23 x „gut“ ... mehr

Waldbröl - Zu einem Großaufgebot an Rettungskräften sorgte heute Nachmittag ein Brand in der sozialen Einrichtung „Haus Segenborn“ in der Ortschaft Pulvermühle, bei der ein Bewohner ums Leben kam. Gegen 15 Uhr wurde ein Mitarbeiter durch Hilferufe aus dem bereits stark verqualmten Zimmer des 61-Jährigen auf den Brand aufmerksam. Offenbar hatte eine Bettdecke gebrannt. Trotz sofortiger Rettungsmaßnahmen verstarb der Bewohner noch vor Ort. Das Feuer konnte von Mitarbeitern gelöscht werden. Die Feuerwehr leistete noch Nachlöscharbeiten ... mehr

Oberberg - Wegen einer Serie von Fahrrad- und Pedelec-Diebstählen hat die Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis am Freitag drei Männer im Alter von 22 und 19 Jahren festgenommen, gegen die das Amtsgericht Köln inzwischen Untersuchungshaft angeordnet hat. Ursprung des Verfahrens waren mehrere Einbrüche in Ein- und Mehrfamilienhäusern im November 2023, bei denen in Gummersbach und Hückeswagen hochwertige Fahrräder und Pedelecs gestohlen worden waren. Auffällig war, dass die Eigentümer der Räder diese zuvor auf einem Kleinanzeigen-Portal zum Verkauf angeboten hatten ... mehr

Hückeswagen - Ein Autofahrer ist auf der Kreisstraße 1 in Hückeswagen-Höhsiepen von der Fahrbahn abgekommen und mit mehreren Bäumen zusammengestoßen; er musste mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 28-Jährige aus Wipperfürth war gegen 15.10 Uhr mit einem VW Polo in Richtung Remscheid unterwegs, als er in Höhe des Abzweigs nach Höhsiepen in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam ... mehr

Morsbach - Zum zweiten Mal in der Verantwortung des Gemeindekulturverbandes findet am Samstag, den 10. August ab 18:00 Uhr die große „Lange Nacht der Republik“ statt. Die Gelegenheit, sich als Unternehmen, Verein oder Künstler dem Publikum zu präsentieren, ist eine echte Chance. Die Band „Marching Band2 to go“ wird mit einem buntem musikalischen Programm für Stimmung auf den Straßen im Morsbacher Ortskern sorgen. „Es gilt zudem einen Weltrekord zu knacken, mehr Informationen dazu erfolgt in den nächsten Wochen“, verkündet Tobias Schneider, 1. Vorsitzender des Gemeindekulturverbands Morsbach ... mehr

Wipperfürth - Seit dem frühen Morgen wird ein 43-Jähriger aus Wipperfürth vermisst. Der Vermisste hat sein gewohntes Lebensumfeld verlassen und ist nicht an seiner Arbeitsstelle erschienen. Aufgrund der Gesamtumstände geht die Polizei davon aus, dass der Vermisste Hilfe benötigt und bittet um Hinweise, wer den Vermissten am heutigen Tage gesehen hat. Ein Bild des Vermissten ist im Fahndungsportal der Polizei NRW unter folgendem Link abrufbar: polizei.nrw/fahndung/132959 ... mehr

Gummersbach - Nach einem Verkehrsunfall auf dem Nordring in Gummersbach-Bernberg hat die Polizei am Montag (15. April) den Führerschein eines Autofahrers sichergestellt, der unter Medikamenteneinfluss stand und nicht mehr fahrtüchtig war. Zeugen hatten die Polizei verständigt, nachdem der 53-Jährige aus Gummersbach mit seinem Wagen beim Rangieren gegen ein geparktes Fahrzeug geraten war. Er machte auf die Zeugen einen betrunkenen Eindruck. Bei der Unfallaufnahme machte der Autofahrer einen stark benommenen Eindruck und stand unsicher auf den Beinen ... mehr

Engelskirchen - In der vergangenen Nacht (16. April) haben Unbekannte bei einem Einbruch in eine Tankstelle in Engelskirchen-Blumenau Tabakwaren erbeutet. Anhand von Videoaufzeichnungen konnte bislang ermittelt werden, dass drei Tatverdächtige gegen 02.20 Uhr mit einer Schrägheck-Limousine auf das Tankstellengelände auffuhren und kurz darauf eine Nebeneingangstür des Gebäudes aufhebelten. Anschließend drangen sie in den Verkaufsraum vor, zerstörten die Sicherung der Zigarettenauslage und flüchteten gegen 02.26 Uhr mit einem Großteil der Tabakwaren in Richtung Engelskirchen-Zentrum ... mehr

Oberberg - Mit den steigenden Temperaturen sind gerade an Wochenenden wieder verstärkt Motorräder unterwegs. Immer wieder kommt es dabei zu schweren Unfällen, weshalb die Polizei zum Auftakt der Motorradsaison im Oberbergischen Kreis und auch in benachbarten Kreispolizeibehörden im Rahmen des Netzwerks Kradfahrer verstärkt Präsenz zeigt und Kontrollen durchführt. Daher waren am gestrigen Sonntag im Rahmen der Auftaktveranstaltung viele Kontrollteams im Oberbergischen unterwegs. Dabei spielen Geschwindigkeitskontrollen eine zentrale Rolle, denn zu hohe Geschwindigkeiten sind immer wieder Ursache für schwere Unfälle ... mehr

Much/Oberberg - Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 189 (L189) am Montagmittag (15. April) ist der Fahrer eines im Ausland zugelassenen Pkw an der Unfallstelle verstorben. Gegen 12.50 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei alarmiert, weil ein Fahrzeug, ein bis zur Unkenntlichkeit zerstörtes viertüriges Luxus-Coupé, frontal gegen einen Baum auf der Wahnbachtalstraße in Höhe der Ortslage Much-Todtenmann geprallt war. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst aus dem Fahrzeug befreit. Trotz Reanimationsmaßnahmen konnte das Leben des Mannes nicht gerettet werden. Die Wahnbachtalstraße wurde zur Unfallaufnahme zwischen Herrenteich und Gutmühle gesperrt. Das Unfallaufnahmeteam der Polizei des Oberbergischen Kreises wurde zur Spurensicherung hinzugezogen ... mehr

Oberberg - In Lindlar-Frielingsdorf in der Straße "An der Sülz" sind auf bislang unbekannte Weise Mülltonen in Brand geraten. Durch den Brand nahm auch an das angrenzende Wohnhaus Schaden. Die Tatzeit liegt hier zwischen Freitag (12. April) 7 Uhr und 7:30 Uhr. Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag (13. April) in der Eichhardtstraße einen Kleidercontainer in Brand gesetzt. Der Brand wurde um 3:10 Uhr entdeckt. In der Jahnstraße in Wiehl-Bielstein hat ebenfalls ein Kleidercontainer gebrannt. Dieser Brand wurde um 5:20 Uhr entdeckt. Auf dem Pendlerparkplatz in Weiershagen (Forster Straße) hat um 3:38 Uhr ein schwarzer Kia gebrannt und ist dabei komplett zerstört worden. In der Nacht zu Sonntag, um kurz nach 4 Uhr brannte in der Brucher Straße ein Müllcontainer und um 4:30 Uhr in der Straße "Am Hans-Teich" brannten zwei Kleidercontainer ... mehr

Morsbach - In einem rasanten Tempo startete der Musikverein Lichtenberg kürzlich in sein Frühlingskonzert in der Morsbacher Kulturstätte. Der bekannte Säbeltanz riss die Zuhörer in der fast ausverkauften Halle schon direkt mit. Dirigent Christian Böhmer hatte wiederum mit seiner Musikauswahl ein „Händchen“ dafür, die große Bandbreite des 44-köpfigen Orchesters zu demonstrieren und das Publikum mit professionellem Spiel zu begeistern ... mehr

Morsbach - Der Kommunionjahrgang 1944 feierte am 7. April 2024 feierte einer heiligen Messe seine Eichenkommunion. Zu diesem Anlass waren acht Jubilare 80 Jahre nach ihrer Erstkommunion wieder in die Morsbacher Basilika zusammengekommen. Kaplan Christian Figura zelebrierte feierlich die Sonntagsmesse und gratulierte den Seniorinnen und Senioren in seiner Predigt zu dem seltenen Jubiläum ... mehr

Lichtenberg - Es ist schon zur Tradition geworden, dass die Kinder- und Jugendgruppe des Naturschutzbundes Morsbach (NABU) den jeweiligen „Baum des Jahres“ pflanzt. 2024 ist es die Mehlbeere. So hoben die jungen Naturschützer unter der Leitung von Lisa Bauer und Felix Buchen kürzlich am Rande des Festplatzes in Lichtenberg ein Pflanzloch aus und gaben dem Baum dort eine neue Bleibe ... mehr

Waldbröl - Ein 69-jähriger Mann aus Reichshof ist am Donnerstag in eine abgesperrte Einbahnstraße gefahren, in der zu dieser Zeit ein Markt stattfand. Gegen 13 Uhr fuhr der Reichshofer mit seinem Ford aus Richtung Wiedenhof kommend auf die Hochstraße. Zu dieser Zeit waren dort verschiedene Marktstände aufgebaut. Die gesamte Hochstraße ist während des regelmäßig stattfindenden Marktes für den Fahrzeugverkehr gesperrt, was mit entsprechenden Warnbarken gekennzeichnet ist. Der Reichshofer fuhr dennoch auf den Markt und touchierte eine 63-jährige Frau, die sich an einem Stand aufhielt. Sie zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Zudem beschädigte der Fahrer einen Kleiderständer an dem betroffenen Stand ... mehr

Wiehl - Die TOB-Sekundarschule Wiehl kann zum Schuljahr 2025/26 in eine Gesamtschule umgewandelt werden. Das hat die Bezirksregierung Köln der Stadt Wiehl mitgeteilt. Der entsprechende Bescheid befindet sich auf dem Postweg. Die Genehmigung bezieht sich auf die Umwandlung der TOB in eine vierzügige Gesamtschule. In ihrer Begründung sieht die Bezirksregierung die Voraussetzungen für eine Umwandlung erfüllt. „Insbesondere besteht ausweislich der vorgelegten Schulentwicklungsplanung das (…) erforderliche Bedürfnis für die Errichtung einer Gesamtschule im Stadtgebiet,“ heißt es in dem Schreiben. Eltern können ihre Kinder ab Anfang Februar 2025 für die neue Schule anmelden ... mehr

Oberberg - Steigende Bitcoin-Kurse sind für manche Menschen der Anreiz, auch in Kryptowährungen zu investieren. Doch in diesem Segment tummeln sich auch viele Betrüger, die beispielsweise im Internet mit gefälschten Werbeanzeigen und den Gesichtern von Prominenten nach Opfern suchen. Dass es recht teuer werden kann, wenn man statt an Anlageberater an Betrüger gerät, zeigt etwa der Fall eines 53-Jährigen aus Marienheide, der etwa 40.000 Euro in Kryptowährung investieren wollte. Mit den Daten des Mannes wurden auch noch zwei Kredite aufgenommen ... mehr


Wipperfürth - Zwei junge Männer sind am Montagnachmittag mit einem Traktor auf der Egener Straße in Wipperfürth verunglückt. Ein 18-jähriger Wipperfürther erlitt schwere, ein 17-jähriger Hückeswagener leichte Verletzungen. Nach eigenen Angaben fuhr der 17-Jährige mit einem Traktor in die Wipperfürther Innenstadt, um dort seinen Bekannten abzuholen. Zusammen fuhren sie von dort in Richtung Bever-Talsperre, wobei sein Bekannter neben ihm auf dem Beifahrersitz saß ... mehr

Oberberg - Nach Einschätzung des Oberbergischen Kreises besteht ein Bedarf zur Ausweitung des Angebots an hauswirtschaftlichen Dienstleistern für Menschen, die gesundheitsbedingt Hilfestellung in der Bewältigung des Haushalts benötigen. Der Oberbergische Kreis bietet die Möglichkeit, sich als Anbieter auf Minijob-Basis für Haushaltsdienstleistungen zu registrieren und somit die Kontaktdaten in einer öffentlichen Auflistung (Haushaltshilfen Minijobber) auf der Homepage des Oberbergischen Kreises abbilden zu lassen. Dem Hilfesuchenden wird somit der Zugang zur Kontaktaufnahme zu den potenziellen Minijobbern und Minijobberinnen vereinfacht ... mehr

Oberberg - Rund um die internationalen Wochen gegen Rassismus haben die Vertreter der Courage-Schulen eine Fotoaktion initiiert, um ein starkes Zeichen für Vielfalt und gegen jegliche Form von Diskriminierung und Rassismus zu setzen. Das Motto „Viele für Vielfalt“ stand dabei im Fokus und wurde von den teilnehmenden Schulen auf unterschiedliche Weisen kreativ interpretiert und umgesetzt. Die vielen unterschiedlichen Aktionen zeigen deutlich, dass das Thema Antidiskriminierung ein wichtiges und aktuelles ist. Die Schulen ohne Rassismus / Schulen mit Courage sind das bundesweit größte Netzwerk von Schulen. Von rund 4300 beteiligten Schulen bundesweit - davon knapp 1250 Schulen aus NRW - sind auch 18 Grund-, Förder- und weiterführende Schulen aus dem Oberbergischen Kreis im Netzwerk ... mehr

Hückeswagen - Ein 38-jähriger BMW-Fahrer ist am Sonntag auf der B 483 in Höhe der Ortschaft Marke nach einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten. Er kollidierte mit einem 63-jährigen Motorradfahrer, der sich dabei schwere Verletzungen zuzog. Der BMW kam nach der Kollision von der Fahrbahn ab, überschlug sich und prallte neben der Fahrbahn gegen einen Baum ... mehr


Waldbröl - Auf frischer Tat haben Anwohner am Samstag (6. April) einen Fahrraddieb in Waldbröl-Rossenbach erwischt. Am helllichten Tag, gegen 11:10 Uhr befanden sich die Zeugen in einem Wohnhaus im Immenweg. Aus dem Fenster heraus beobachteten sie einen Mann, der über das Grundstück ging. Er schnappte sich ein dort abgestelltes Pedelec und fuhr damit davon. Die Zeugen nahmen zu Fuß die Verfolgung auf und forderten den Dieb zum Stehenbleiben auf. Da dieser offenbar Schwierigkeiten mit der Bedienung des gestohlenen Pedelecs hatte, warf er schließlich das Rad zur Seite und flüchtete zu Fuß weiter. Die zwischenzeitlich hinzugerufene Polizei konnte weniger Minuten später in der Rossenbacher Straße einen Mann festnehmen, auf den die Täterbeschreibung passte ... mehr
AUTO-VERMIETUNG

 





© 2003-2023 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung